Kreative Lösungen

Jedes Projekt ist anders. Daher bauen wir für jede Anforderung die richtige Lösung - individuell und flexibel.

Die richtigen Zutaten

Es ist uns wichtig immer die richtigen Ressourcen für unsere Projekte zu finden und optimal in das Projekt einzubinden.

Geschwindigkeit

Wir heben zwar nicht ab, sind aber schnell wie eine Rakete.
Bei uns warten Sie maximal 60 Minuten auf eine Antwort und Ihre Projekte bearbeiten wir immer innerhalb der vereinbarten Termine.

Auszeichnungen

Mitglieder unseres Teams wurden 2007 von Microsoft in Redmond, WA, als "Service Partner of the Year" im Bereich Softwarelokalisierung ausgezeichnet.


Die Dienstleistungen im Detail

Hier finden Sie eine Auflistung unserer Dienstleistungen und deren Beschreibungen

Die Übersetzung ist unser Ursprung und unser Kerngeschäft. Über die Jahre haben wir ein Team von mehreren Hundert professionellen Übersetzern aufgebaut, die in verschiedenen Fachgebieten und Sprachkombinationen für Sie das jeweils beste Ergebnis liefern. So können Sie Ihr Ziel, nicht nur in Deutschland sondern auch im internationalen Umfeld erfolgreich Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen, noch schneller erreichen.
Behaupten Sie sich gegen den Wettbewerb mit Produkten, die von Ihren Kunden in den spezifischen Zielmärkten direkt eingesetzt werden können - so als ob sie vor Ort für sie gemacht wären.
Unsere Spezialisierung umfasst die folgenden Bereiche:

•  Informationstechnologie und Telekommunikation
•  Anlagen- und Maschinenbau
•  Bildbearbeitung und Fotografie
•  Elektrotechnik

Unsere Projektmanager definieren gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen.
Dann wird ein ausgewähltes Team aus Übersetzern, Lektoren und Fachleuten zusammengestellt, um eine optimale Umsetzung zu garantieren. Dabei spielen die Überwachung der Kosten und Qualität sowie die Einhaltung von vereinbarten Terminen eine gleichermaßen wichtige Rolle.
Wir möchten, dass Sie schnellstmöglich und vor allem pünktlich mit Ihrem Produkt den Zielmarkt erreichen und Umsätze generieren. Nur so können für Sie aus der Investition in die Übersetzung und Lokalisierung nachhaltige Profite werden.
Sprechen Sie uns an, und erfahren Sie, wie wir auch zu Ihrem Umsatzwachstum beitragen können.

Sie entwickeln gerade eine neue Software oder planen die Veröffentlichung einer neuen Version mit verbesserten Funktionen? Dann sollten Sie sich schon jetzt Gedanken machen, wie Ihre Kunden in ausländischen Märkten mit anderen Landessprachen und Regulierungen dieses Produkt einsetzen sollen. Sind Sie bereits in einigen internationalen Märkten vertreten, oder ist Ihr Wettbewerber bereits dort vertreten?

Gerade im Bereich Software hat sich der Markt in den letzten 5 Jahren enorm beschleunigt. Produktzyklen von mehreren Jahren wurden vielfach durch die kontinuierliche Veröffentlichung von kleinen Aktualisierungen ersetzt, die alle 6 bis 12 Monate durch einen etwas größeren Versionswechsel abgelöst werden.
Diese Agilität wirkt sich auch auf die Anforderungen an Ihre Strategie zur Internationalisierung und Lokalisierung Ihrer Software aus.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine für Sie und jedes Ihrer Produkte optimale Strategie - stets mit dem Ziel, die internationale Markteinführung in so kurzer Zeit wie nur möglich zu verwirklichen. Schließlich geht es darum, dass Sie mit Ihrem Produkt Umsätze generieren.

Wir beraten Sie in allen Aspekten des Sprachenmanagements im Zusammenhang mit Ihren SAP Systemen. Von der Auswahl was übersetzt werden soll, über wie übersetzt werden soll und durch wen. Dabei binden wir alle notwendigen Bereiche ein - von der Entwicklung über das Projektteam, bis hin zum Einkauf und der Vertragsabwicklung.
Ein Kontakt für den gesamten Prozess.
Optimiert hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität.

Thomas Friedmann schreibt in seinem Buch "The World Is Flat" (Deutsch: "Die Welt ist flach)" über die voranschreitende Globalisierung und erläutert, wie in der Welt immer mehr Barrieren abgebaut werden - die Welt also flacher wird. Die drei größten Hindernisse sind noch immer die Topografie, Kulturen und die Sprache. Um die Überwindung der topografischen Hürden kümmern sich Logistiker, die Ihr Produkt schnellstmöglich mit dem optimalen Service zu Ihren Kunden bringen - und das weltweit.

Um Sprache und Kultur kümmern wir uns.

Eine lokalisierte Website ist Ihre Visitenkarte für den internationalen Markt und der Startpunkt für die Vermarktung und den Verkauf Ihres Produkts.
iLocIT entwirft für Sie eine Strategie für die zu lokalisierenden Inhalte und kümmert sich um die Umsetzung und Anpassung für Ihr Zielpublikum weltweit. Wir analysieren Ihre Website und die zugrunde liegende Technologie, ob HTML, XML, ASP, PHP, SharePoint oder JavaScript; wir betreuen Sie bei der inhaltlichen und technologischen Umsetzung.
Dabei berücksichtigen wir auch die Optimierung für Suchmaschinen (SEO) und Social Media.

Das Internet wird als Medium und eLearning als Lösung immer wichtiger und immer erfolgreicher. International agierende Konzerne, aber auch der Mittelstand haben eLearning für sich entdeckt und schenken ihm weiter wachsende Aufmerksamkeit.
Das Material zu eLearning wird entwickelt, um für eine genau definierte Zielgruppe einen maximalen Nutzen und effektives Lernen zu ermöglichen. In die Entwicklung der Kurse fließt viel Knowhow, verbunden mit den entsprechenden Kosten. Mit den vergleichsweise geringen Kosten für die Internationalisierung und Lokalisierung des einmal erstellten Materials ist es möglich den Nutzen zu maximieren und das Wissen allen Mitarbeitern eines weltweit vertretenen Teams mit verschiedenen Nationalitäten und Sprachen zugänglich zu machen.
Bei der Lokalisierung solch komplexer Anwendungen ist es wichtig, auch auf z.B. rechtlich notwendige Anpassungen zu achten. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass ein eLearning-Kurs für die Schulung von Mitarbeitern einer Tankstelle in Deutschland andere Bereiche abdecken muss als in England.
In der Analysephase unserer Projekte führen wir ein Prüfung der Materialien durch, um genau auf solche Punkte entsprechend reagieren zu können. Mit uns haben Sie einen Partner, der Sie sicher durch das Projekt führt und die höchsten Anforderungen an die Qualität der Sprache, der technischen Umsetzung und Kontrolle der Kosten stellt.

Wir sind genau der richtige Partner für die zielsichere Lokalisierung Ihrer eLearning-Kurse!

Für unsere Kunden betreiben wir ein auf Open-Source-basierendes TMS (Translation Management System).
Dank dieses Systems ist es möglich, die Durchführung von Übersetzungsprojekten mit vergleichbaren Anforderungen weitgehend zu automatisieren.

Vorteile:
•  Ihre Übersetzung ist schneller verfügbar
•  Die Kosten lassen sich minimieren
•  Sie haben Ihre Projekte und Kosten immer im Überblick

Sprechen Sie uns an, um zu erfahren, wie einfach Ihr Übersetzungsbedarf durch unsere Portallösung abgedeckt werden kann > tms@ilocit.de

Login für Kunden: http://tms.ilocit.de:8080/

Beratung steht an erster Stelle!

Der Austausch und persönliche Kontakt ist entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen Projekts.
Missverständnisse und daraus resultierende Fehler sind die häufigste Ursache für Zeit- oder Kostenprobleme bei der Durchführung eines Projekts. Aus diesem Grund legen wir viel Wert auf eine gründliche Vorbereitung. Alle Aspekte Ihres internationalen Auftritts werden vor Beginn eines Projekts gemeinsam mit Ihnen erarbeitet, prioritisiert und in einem Projektplan aufgenommen.

Qualität in der Lokalisierung lässt sich nicht durch ein festes Schema zur Fehleranzahlermittlung in einer Stichprobe ermitteln. Jedes Produkt und jedes Projekt erfordern eine eingehende Analyse der zu erreichenden Qualität. Die sprachliche Qualität einer Imagebroschüre oder Ihres Webauftritts ist anders festzulegen und zu bewerten als die Texte Ihres Kundenunterstützungssystems, das entweder nur intern oder als Selbsthilfesystem für Kunden auf Ihrer Website verwendet wird. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für jedes Kommunikationsmedium die optimale Balance zwischen Kosten, Nutzen und Zeit herstellen.

Für uns steht immer die Maximierung des Kundennutzens im Vordergrund - Ihres Kunden!


Das Unternehmen

iLocIT! wurde 1992 von der Dipl. Übersetzerin Ilona Johnsson gegründet. Zielsetzung war es von Anfang an, Übersetzungen in höchster Qualität und von dauerhafter Zuverlässigkeit für Unternehmen anzufertigen.

Seitdem wird das Ziel, durch optimal an die Anforderungen lokaler Märkte und speziell an Endkundenwünsche angepasste Produkte, Dokumentation, Websites und e-Learning-Material zum Umsatzwachstum unserer Kunden beizutragen, kompromisslos weiterverfolgt.

 

Die Historie

Bereits während ihres Studiums von 1986 bis 1991 an der Dolmetscherschule Zürich (DOZ) hat Ilona Johnsson in Zürich bei Rank Xerox AG im internen Team übersetzt und lektoriert; erste freiberufliche Erfahrung konnte sie bei der Übersetzung der Verkaufstrainingsprogramme von Brian Tracy gewinnen.

1991 wechselte sie zu Kayser Coll./Berlitz International GmbH nach Stuttgart/Sindelfingen.

Ab Ende 1992 arbeitete sie als Übersetzerin und Creative Language Director bei International Contact in Berkeley/Kalifornien und etablierte sich in San Francisco und der Bay Area als freiberufliche Übersetzerin.

Nach der Rückkehr aus den USA folgte der Aufbau der Agentur und des Netzwerks in Deutschland. Zunächst wurden kleinere und größere Projekte für namhafte Agenturen durchgeführt und dabei unter anderem Produkte für Firmen wie Microsoft, SAP und Amazon umgesetzt.

Unser Team stellt sich vor

Ilona Johnsson

Ilona Johnsson
Inhaberin

Matthias Caesar

Matthias Caesar
Partner & SAP Language Consultant

Sarma Merdian

Sarma Merdian
Projektmanagerin

Henk Boxma

Henk Boxma
Consultant | Visual Localization Process

Martin Kuhlmann

Martin Kuhlmann
SAP Consulting


Spezialisierungen

Gewichtungen unserer Spezialisierungen
  • Softwarelokalisierung 90%

  • SAP Language Consulting 100%

  • Technische Übersetzungen 80%

  • Projektmanagement 100%

Neuigkeiten

Blog

Weitere Informationen zu SAP SE63 finden Sie in unserem Blog:

Blog SAP SE63 by iLociT

Gemeinsam Erfolge erzielen

   Analyse  -  Mit dem geringstmöglichen Einsatz von Mitteln das optimale Ergebnis zu erzielen, ist unser Anspruch.

   Strategie  -  Als Ergebnis der Analyse erarbeiten wir für Sie eine Lokalisierungsstrategie.

   Implementierung  -  Wir kümmern uns natürlich auch um die Umsetzung der Lokalisierungsstrategie.

   Post-Mortem  -  Damit Herausforderungen und deren Lösungen nicht verloren gehen, dokumentieren wir den Projektverlauf.

Kontakt

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Standorte

iLocIT!
Im Papenkamp 20
44267 Dortmund
P: +49.231.395039 10
F: +49.231.395039 12
E: info(@)iLocIT.de

Nordamerika
1629 LANDRY STREET
PO BOX 23
CLARENCE CREEK, ON 0A 1N0
KANADA
P: +1.613.488 2011
E: NAFTA(@)iLocIT.de

Frankreich
114B Mas de Gigaro
83420 La Croix Valmer
FRANKREICH
E: french(@)iLocIT.de


Unser Kontaktbüro für Nordamerika finden Sie hier:


Unser Kontaktbüro für Frankreich finden Sie hier:

Datenschutz

Datenschutz & Datenspeicherung 

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

iLocIT! – Ilona Johnsson (im Folgenden: iLocIT), Im Papenkamp 20, 44267 Dortmund, Deutschland

Email: datenschutz@iLocIT.de, Telefon: +49 231 39503 911

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der iLocIT ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Caesar, erreichbar.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
  2. a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.iLocIT.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

  1. b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

  1. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  1. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  1. Analyse-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Datenschutzbehörden verlangen für den zulässigen Einsatz von Google Analytics den Abschluss einer Auftragsdatenverarbeitungs-Vereinbarung. Eine entsprechende Vorlage wird unter http://www.google.com/analytics/terms/de.pdf von Google angeboten.

Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
  1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@iLocIT.de.

  1. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter dem Stichpunkt Datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.